Homepage von Johannes Strommer

Herzlich willkommen auf meiner Seite!

 

 

Die wichtigsten Themenbereiche auf meiner Seite sind:


 

Andere Themen:

Modellbahn H0

Gartenbahn 10 1/4 Zoll

Marterl aus Holz

 

 

Johannes Strommer

Über mich

 

 

 

Diverses zur Homepage:

Gästebuch

Umfrage Homepage

Jimdo-Design

 

 



Diese Webseite informiert unter anderem über meine Spur 5 (127 mm) Garten­bahn in Mörbisch am See (Burgenland, Österreich). Es werden die Strecke und meine Lokomotive - ein Modell der Bau­reihe 1144 der ÖBB im Maßstab 1:10 - beschrieben, zudem gibt es ausführliche Berichte über den Bau der Garten­bahn. Weiters findet man Informationen zu meiner geplanten Bahn mit einer Spur­weite von 10 1/4 Zoll (260 mm).

 

Neben der Garten­bahn beschäftig(t)e ich mich auch mit der klassischen Modell­bahn. Mittler­weile gibt es ein paar Informationen zu meiner H0-Modell­bahn­anlage in Wien, diese Seiten werden eventuell später noch ausgebaut. Aufgrund des Baus der Garten­bahn geriet die H0-Bahn allerdings ziemlich in den Hintergrund.

 

Auf der Seite "Eisen­bahn im Maßstab 1:1" gibt es unter anderem einen Plan von den Gleisan­lagen der ehemaligen Feldbahn im Geriatrie­zentrum Am Wiener­wald, eine Karte von ehemaligen Waldbahnen, Karten von ehemaligen und bestehenden Bahn­strecken in Österreich und eine Karte von ehemaligen und bestehenden Straßen­bahn­strecken in Wien.

 

 

In meine Home­page sind bis jetzt 16 Rechner integriert. Hier kann man sich zum Beispiel die maximale Geschwindigkeit in Kurven, die erforderliche Zugkraft bzw. Leistung oder den Bremsweg berechnen lassen. Diese Berechnungs­programme waren ursprünglich speziell für die Eisen­bahn gedacht, mittlerweile sind sie auch für Straßen­fahrzeuge bestens geeignet.

 

Weiters gibt es zurzeit neun Rechner aus dem klassischen Gebiet der Mechanik: Mit ihnen lassen sich die Auflager­reaktionen eines Trägers, ein Klotz auf schiefer Ebene, die Flächen­trägheits- und Wider­stands­momente für verschiedene Profile, die Pressung bei Kontakt zweier gekrümmter Bau­teile, die Massen­trägheits­momente und das Knicken von Stäben berechnen.

 

Außerdem wird ein Ziehungs­programm (ähnlich dem Lotto) zur Verfügung gestellt, das eine beliebige Anzahl von Zufalls­zahlen aus einer frei wählbaren Grund­gesamt­heit/Gesamt­zahl ausgibt, und ein Würfelprogramm.

 

 

Wenn Sie mehr über mich wissen wollen, besuchen Sie die Seite Über mich. Ich freue mich, falls Sie sich in mein Gäste­buch eintragen oder an einer kleinen Umfrage zur Homepage teilnehmen würden. Für Anregungen oder Berichtigungen benutzen Sie bitte mein Kontaktformular!