Allgemeine Geschäfts­bedingungen (AGB)

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB), Stand 09.03.2021



Johannes Strommer
1130 Wien, Testarellogasse 31/21
Österreich


Telefon: +43 680 21 06 632

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz „AGB“ genannt) gelten für alle Verträge, Dienstleistungen und auch Warenlieferungen zwischen Johannes Strommer, Testarellogasse 31/21, 1130 Wien, Österreich (nachfolgend auch als „Webshop-Betreiber“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet) und seinen Kunden in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.


1.2 Abweichungen von diesen sowie sonstige ergänzende Vereinbarungen mit dem Kunden sind nur dann wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden.


1.3 Der Kunde erklärt sich mit diesen AGB einverstanden.

§ 2 Vertragsabschluss

2.1 Für jede nicht über den Onlineshop getätigte Bestellung erfolgt der Vertragsabschluss mit dem Erhalt einer entsprechenden E-Mail oder mit der Bezahlung der Ware bzw. Dienstleistung.


2.2 Zustandekommen des Vertrages bei Bestellungen über den Onlineshop:

  • Bei Paypal: durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“
  • Per Rechnung: durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ und Zusendung der Ware.
  • Bei Vorkasse: durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ und Zusendung der Kontodaten zur Bezahlung der bestellten Ware.
  • Bei Abholung: durch Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“, Bezahlung und Übergabe der Ware.


2.3 Ist eine Annahme eines Angebotes unsererseits nicht möglich, wird der Kunde darüber benachrichtigt. Bei schon erfolgter Zahlung bekommt der Kunde sein Geld zurück.


2.4 Die Vertragssprache ist Deutsch.


2.5 Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in der EU, in Liechtenstein oder in der Schweiz.

§ 3 Preise

3.1 Es gelten jeweils die auf der Website angeführten Preise.


3.2 Alle Preise sind Gesamtpreise inklusive aller Steuern und Abgaben, etwaige Versandkosten sind jedoch nicht enthalten. Die Versandkosten finden Sie in unserer Versandkostenübersicht:
/shop/deliveryinfo/


3.3 Es fällt keine Umsatzsteuer an, da es sich beim Verkauf von gebrauchten Büchern um einen Privatverkauf handelt und die angebotenen Dienstleistungen aufgrund der Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerfrei sind.


3.4 Bei einer Lieferung von Waren in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Im- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

§ 4 Termine

4.1 Wir werden, soweit möglich, vereinbarte Termine einhalten. Treten unvorhergesehene Umstände ein (z. B. Ereignisse höherer Gewalt oder Krankheitsfälle), welche die Einhaltung der Termine nicht möglich machen, werden wir einen neuen Termin für die Leistung bzw. Lieferung nennen. Der Kunde wird, soweit möglich, über Verzögerungen beim Termin unterrichtet.

§ 5 Onlineshop

5.1 Zahlungsarten
Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

  • PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung): Bei Auswahl dieser Zahlungsart erfolgt im nächsten Schritt die Weiterleitung zu PayPal. Wenn dort die erforderlichen Daten eingetragen worden sind, geht es automatisch zurück auf diese Seite.
  • Per Rechnung: Der Kunde erhält die Rechnung mit dem Produkt zugesendet.
  • Gegen Vorkasse: Der Kunde erhält nach erfolgter Bestellung eine E-Mail mit den Kontodaten zugesendet.
  • Barzahlung: Es ist vorab mit uns ein Termin zu vereinbaren.


5.2 Nach Zahlungseingang erfolgt in ein paar Werktagen der Versand. Der Kunde bekommt in diesem Fall noch eine E-Mail mit der Versandbestätigung.


5.3 Fälligkeit / Vorauszahlung
Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Eingang des Betrages auf unserem Bankkonto.


5.4 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5.5 Bestellvorgang

  • Per Klick kann ein vom Kunden gewünschtes Produkt unverbindlich in einen virtuellen Warenkorb gelegt werden. Danach können unter „Weiter einkaufen“ weitere Produkte gewählt werden, oder es kann mit Klick auf „Zur Kasse“ gleich zur Kasse gegangen werden. Nach dem Klick auf „Zur Kasse“ kann die Anzahl einzelner Produkte beliebig verändert werden, auch eine Stornierung der Produkte ist möglich. Mit Klick auf „Nächster Schritt“ wird jeweils zum nächsten Bestellungsschritt weitergegangen. Für den korrekten Abschluss des Bestellvorgangs müssen Rechnungs- und Lieferadresse und die gewünschte Zahlungsmethode angegeben werden. Wird als Zahlungsart PayPal gewählt, erfolgt im nächsten Schritt die Weiterleitung zu PayPal. Wenn dort die erforderlichen Daten eingetragen worden sind, geht es automatisch zurück in diesen Shop, um die Bestellung abzuschließen. Eine Bestellung ist jedoch nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung.
  • Im letzten Schritt werden die Daten der Bestellung nochmals aufgelistet, wobei Rechnungs- und Lieferadresse und gewünschte Zahlungsmethode überprüft und geändert werden können. Mit Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ wird die Bestellung abgesendet. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges.
  • Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist bei uns eingegangen und wird umgehend bearbeitet.“ benachrichtigt. Die Bestellung wird von uns gespeichert, ist für den Kunden aber über unseren Webshop nicht zugänglich.
  • Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt.
  • Im Zuge des Bestellprozesses werden einige E-Mails (teils automatisiert) an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Der Kunde hat eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Falls keine E-Mails erhalten werden, ist zunächst der Spam-Ordner zu überprüfen.

§ 6 Lieferung von Versand von Waren

6.1 Sofern Waren geliefert werden und es nicht anders vereinbart wurde, liefern wir nach Erhalt der Zahlung normalerweise innerhalb von 3-7 Werktagen nach Österreich und innerhalb von 5-8 Werktagen in andere EU-Länder oder in die Schweiz und Liechtenstein. Nach dem Versand der Ware erhalten Sie eine Versandbestätigung. Haben Sie innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt dieser Versandbestätigung die Ware noch nicht erhalten, sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen.


6.2 Wir liefern ausschließlich in folgende Länder:

  • EU-Länder
  • Schweiz und Liechtenstein


6.3 Versandkosten
Die Versandkosten finden Sie unter dem folgenden Link:
/shop/deliveryinfo/


6.4 Kommt die Ware aufgrund falscher, unleserlicher oder unvollständiger Adressangabe seitens des Kunden zum Verkäufer retour, muss der Kunde alle dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten bezahlen.


6.5 Falls Sie die Ware persönlich abholen wollen, ist mit uns vorab ein Termin zu vereinbaren. In diesem Fall entfallen die Versandkosten.

§ 7 Widerrufsrecht & Widerrufs­belehrung für Dienst­leistungen

7.1 Widerrufsrecht und -belehrung finden Sie hier: /shop/withdrawal/

§ 8 Haftung und Gewährleistung bei Lieferung von Waren

8.1 Der Versand erfolgt stets auf Rechnung und Gefahr des Kunden.


8.2 Entstehen durch eine unsachgemäße Verwendung der Ware an der Ware selbst, an anderen Sachgütern oder an Personen Schäden, kann für diese Schäden von uns keine Haftung übernommen werden.


8.3 Da sämtliche Waren nur privat verkauft werden, erfolgt der Verkauf unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Der Ausschluss gilt nicht für Schadenersatzansprüche aus grob fahrlässiger bzw. vorsätzlicher Verletzung von Pflichten des Verkäufers sowie für jede Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

§ 9 Besondere Bestimmungen für die Inan­spruch­nahme der Dienst­leistung „Werbung“

9.1 Vertragslaufzeit und Mindestbuchungsvolumen
Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 1 Monat und maximal 12 Monate. Als Monat gilt ein Zeitmonat von 30 Tagen, wobei an jedem beliebigen Tag mit der Dienstleistung begonnen werden kann. Das Mindestbuchungsvolumen beträgt 70 €. Die Werbeplätze sind mindestens eine Woche vor dem gewünschten Beginn zu bestellen.


9.2 Preise
Die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses auf der Webseite angeführten Preise gelten für den gesamten Buchungszeitraum.


9.3 Bezahlung
Die Bezahlung hat vor Inanspruchnahme der Dienstleistung zu erfolgen. Als Bezahlarten werden Überweisung oder Paypal akzeptiert.


9.4 Kündigung
Eine Kündigung ist bis zu 7 Tage vor dem Ende jedes Zeitmonats möglich. Der Kunde hat die Kosten für die Anzahl der Monate zu bezahlen, an denen die Dienstleistung in Anspruch genommen wurde, zusätzlich wird die auf der Webseite angeführte Stornogebühr verrechnet.


9.5 Besucherzahlen
Die Besucherzahlen auf unserer Website unterliegen gewissen Schwankungen. Die Entwicklung der vergangenen Jahre kann auf folgender Seite angesehen werden:
/diverses/homepage/statistik-zu-den-besuchern/


9.6 Verfügbarkeit
Wir haben keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit des Webangebotes, sie hängt von unserem Webhoster World4You Internet Services GmbH ab. Erfahrungsgemäß weist World4You eine sehr hohe Verfügbarkeit auf.


9.7 Mitwirkungspflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet, die für die Durchführung des Auftrages zur Verfügung gestellten Unterlagen (Fotos, Logos etc.) auf allfällige Urheber-, Marken-, Kennzeichenrechte oder sonstige Rechte Dritter zu prüfen (Rechteclearing) und garantiert, dass die Unterlagen frei von Rechten Dritter sind und daher für den angestrebten Zweck eingesetzt werden können. Wir haften im Falle bloß leichter Fahrlässigkeit oder nach Erfüllung ihrer Warnpflicht – jedenfalls im Innenverhältnis zum Kunden – nicht wegen einer Verletzung derartiger Rechte Dritter durch zur Verfügung gestellte Unterlagen. Werden wir wegen einer solchen Rechtsverletzung von einem Dritten in Anspruch genommen, so hält der Kunde uns schad- und klaglos; er hat uns sämtliche Nachteile zu ersetzen, die uns durch eine Inanspruchnahme Dritter entstehen, insbesondere die Kosten einer angemessenen rechtlichen Vertretung. Der Kunde verpflichtet sich, uns bei der Abwehr von allfälligen Ansprüchen Dritter zu unterstützen. Der Kunde stellt uns hierfür unaufgefordert sämtliche Unterlagen zur Verfügung.


9.8 Sonstiges
Wir behalten uns das Recht vor, unpassende Werbung abzulehnen. Dazu zählen unter anderem rechtlich bedenkliche oder unseriöse Anzeigen (z. B. „schnell reich werden“) oder auch Werbung für Konkurrenzseiten. Alle Werbe-Links werden Google-konform auf „nofollow“ gesetzt.

§ 10 Besondere Bestimmungen bei Inan­spruch­nahme der Dienst­leistung „Nachhilfe“

10.1 Allgemeines
Es ist stets erforderlich, vorab das genaue Stoffgebiet abzuklären. Die Schülerin / der Schüler sollte das in der Schule verwendete Unterrichtsmaterial (Bücher, Schul- und Hausübungen, Zirkel, Geodreieck, Schreibgeräte, …) immer dabei haben.


10.2 Preise
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angeführten Preise. Am Wochenende und an Feiertagen fällt eine zusätzliche Pauschale an. Eine Anfahrtszeit bis zu 30 Minuten pro Richtung ist im Preis inbegriffen (ab U4 Station Ober St. Veit). Für jede weitere angefangene Viertelstunde Gesamtfahrzeit (hin & retour) fallen Zusatzkosten an.


10.3 Mindestdauer und Abrechnung weiterer Zeit
In der Regel ist mindestens 1 Stunde zu buchen. Bei Inanspruchnahme von Onlineunterricht sind für Stammkunden auch Einheiten von 1/2 Stunde möglich. Danach erfolgt die Abrechnung in 1/4 Stunden (= 15 Minuten), wobei erst bei Überschreitung von 5 Minuten eine weitere 1/4 h verrechnet wird.


10.4 Angebot für Neukunden
Es wird eine günstige Schnupperstunde angeboten, die nur einmal pro Kunde in Anspruch genommen werden kann.


10.5 Bezahlung
Am einfachsten ist eine Barzahlung vor Ort. Auch eine Überweisung oder eine Zahlung per Paypal ist möglich.


10.6 Ort und Unterrichtsform
Der Einzelunterricht findet ausschließlich zu Hause beim Kunden statt oder online, zum Beispiel per Skype oder Zoom. Auf Wunsch ist auch ein Unterricht zusammen mit Freunden oder Geschwistern möglich, der Gesamtpreis bleibt gleich (Unterricht in Kleingruppe).


10.7 Absagen
Absagen sind nur bis maximal 24 h vor Unterrichtsbeginn möglich.


10.8 Garantie
Das Bestehen von Prüfungen und Schularbeiten kann nicht garantiert werden, da dies auch von vielen, nicht von uns beeinflussbaren Faktoren abhängt.

§ 11 Datenschutz

11.1 Die Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: /j/privacy/

§ 12 Schlussbestimmungen

12.1 Erfüllungsort ist Wien.


12.2 Bei einer eventuellen Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB – ob teilweise oder gänzlich – bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen erhalten.


12.3 Hier können Sie die AGB als PDF ansehen, herunterladen bzw. speichern und auch ausdrucken: