Wann rutscht die Leiter weg?

Mit diesem Online-Rechner können die Auflagerkräfte einer an eine senk­rechte Wand gelehnte Leiter berech­net werden, wobei auch die Berück­sichtigung des Eigen­gewichts möglich ist. Die Leiter hat am oberen Ende eine Rolle, sodass an der Stelle A nur horizontale Kräfte über­tragen werden können.

Zudem wird ermittelt, ob die Leiter bei den gege­benen Bedingungen wegrutscht. Für ein paar Material­paarungen (Leiter - Boden) sind die ent­sprechenden Haft­reibungs­zahlen ver­füg­bar, jedoch können auch indivi­duelle Werte einge­geben werden.

 

Mit der Voreinstellung wird die Berechnung für eine 2.1 m lange Leiter durchgeführt. Die Haft­reibungs­zahl beträgt 0.6, der Fuß­punkt der Leiter befindet sich 0.5 m von der Wand ent­fernt.

Rechner für Wegrutschen & Auflagerkräfte einer Leiter

An Wand gelehnte Leiter: wann rutscht sie weg?
Masse m der Leiter  kg
Masse M der Last  kg
Länge l der Leiter  m
Abstand h Fußpunkt  m
Abstand a der Last  m
Art der Materialpaarung
Haftreibungszahl µ *
Auflagerkräfte A & C  N
Auflagerkraft B  N

 

   

 

* Wird automatisch durch die Auswahl der Materialpaarung eingetragen, kann jederzeit geändert werden! Bei diesen Werten handelt es sich immer nur um Richtwerte!

Erklärung der Abkürzungen

m Eigenmasse der Leiter
M Masse der Last, z. B. Person auf der Leiter
FP Fußpunkt der Leiter, hier wirkt µ
R Rolle am oberen Ende der Leiter

Für die richtige Funktion kann keine Gewähr übernommen werden - für Berichtigungen und Verbesserungsvorschläge bitte um Nachricht mittels Kontaktformular!

Seite erstellt Mitte Juli 2018. Zuletzt geändert am 16.09.2020.